Archiv

Artikel Tagged ‘Renault’

Dacia erweitert Angebot um Familien-Van

6. Februar 2011 Keine Kommentare

Renault ist mit den Ergebnissen seiner Tochter Dacia zufrieden und möchte die Billigmarke aus diesem Grund ausbauen. Nach aktuellen Berichten soll Dacia bereits im kommenden Jahr zwei neue Modelle erhalten. Neben dem Bau eines Familien-Vans ist auch von einem Kleinlaster die Rede. Beide Fahrzeuge sollen nach Angaben des Autobauers in Tanger in Marokko gefertigt werden. Im vergangenen Jahr konnte Dacia beachtlich zum Erfolg Renaults beisteuern. So machte der Absatz der Dacia Modelle mehr als ein Viertel des Rekordabsatzes des Mutterkonzerns aus.

Mit Tanger wird Dacia das erste Werk in Marokko gründen. Der Grund dafür ist die Auslastung im rumänischen Werk. Dieses stößt mehr und mehr an seine Kapazitätsgrenzen. Nach den aktuellen Plänen sollen in Marokko künftig 350.000 Autos pro Jahr gebaut werden. Damit dies erreicht werden kann, soll 2013 in Marokko eine weitere Produktionslinie an den Start gehen. Wie Renault erklärte, sollen auch die beiden neuen Fahrzeuge auf der Plattform des Logan gefertigt werden.

KategorienLogan Tags: , , ,

Renault eröffnet für Dacia Ausrüstungen neues Verteilerzentrum in Rumänien

5. September 2010 Keine Kommentare

In den vergangenen Tagen gab der französische Autobauer Renault die Eröffnung eines neuen Verteilerzentrums in Rumänien bekannt. Damit unterstreicht der Konzern abermals die Beziehungen zur Tochter Dacia. Das neue Zentrum soll vordergründig dem Verkauf von Dacia Ausrüstungen dienen. Außerdem werden Ausrüstungen für die Fahrzeuge von Nissan und Renault angeboten. Hinsichtlich der Reichweite soll sich das Zentrum ausschließlich auf Rumänien konzentrieren.

Das Verteilerzentrum befindet sich in Oarja und ist nach Aussagen von Renault das Größte dieser Art außerhalb von Frankreich. Zugleich befindet sich das Zentrum nur wenige Kilometer vom Dacia Werk entfernt. Es erstreckt sich über eine beachtliche Fläche von 65.000 m². Der Verkaufsdirektor von Renault erklärte, dass durch das Zentrum der Service in Rumänien verbessert werden soll. So hat das Verteilerzentrum rund 95 Prozent aller nötigen Teile der bekannten Marken auf Vorrat. Innerhalb von 36 Stunden soll jedem Kunden das geliefert werden, was er für den eigenen Dacia benötigt.