Archiv

Artikel Tagged ‘Dacia’

Erste Bilder zum Dacia Lodgy aufgetaucht

19. Januar 2012 Keine Kommentare
dacia logan 300x248 Erste Bilder zum Dacia Lodgy aufgetaucht

Dacia Logan

Mit dem Lodgy will der rumänische Autobauer Dacia sein Modellangebot ausbauen. Nun sind erste Bilder zu dem Van aufgetaucht. Auch bei dem Dacia Lodgy will der Hersteller seinem eingeschlagenen Weg treubleiben und setzt dabei auf einen Van, der zum Hammerpreis angeboten werden soll. Bei dem Lodgy wird es sich bereits um die vierte Baureihe des Herstellers handeln. In Natura kann der Van erstmals auf dem Genfer Autosalon im März 2012 erkundet werden.

Dacia will den Lodgy als Familienvan auf dem Markt positionieren. Er misst eine Länge von 4,50 Metern und kann den VW Touran damit um ganze zehn Zentimeter übertrumpfen. Wie Dacia jüngst bekanntgab, soll der Van vor allem Familien ansprechen können, die ein geräumiges und ebenso auch vielseitiges Fahrzeug suchen, das zu einem moderaten Preis angeboten wird. Der rumänische Autobauer hat damit vor allem für die Familien ein Modell aus der Taufe gehoben, die ursprünglich wohl lieber zu einem Gebrauchtwagen gegriffen hätten. Bislang zeigt sich Dacia mit Blick auf den Lodgy jedoch noch bedeckt und gibt nur wenige Details zu Bordwerkzeug, Verbrauch oder Ausstattung bekannt.

KategorienLodgy Tags: , ,

Dacia Lodgy startet bereits 2012

30. Dezember 2011 Keine Kommentare
Dacia Logen flickr Pex Cornel 300x225 Dacia Lodgy startet bereits 2012

Dacia Logan | © by flickr/ Pex Cornel

Der Autobauer Dacia will sein Angebot an Billigautos weiter ausbauen und damit ein entsprechendes Modell in sämtlichen Klassen positionieren. Bereits 2012 wird im Rahmen dessen der Dacia Lodgy an den Start gehen. Mit dem Ausbau des eigenen Angebots möchte Dacia in erster Linie die Nische verlassen, in der sich der rumänische Autobauer seit Jahren befindet. Das angestrebte Wachstum in der Modellfamilie soll in den nächsten fünf Jahren gestemmt werden.

Bis 2017 möchte Dacia nach eigenen Angaben insgesamt neun Modelle auf dem Automobilmarkt positionieren. Bei dem Lodgy handelt es sich um einen kleinen Van, der Anfang 2012 den Start des angestrebten Wachstumskurses einleiten wird. Neben dem Lodgy wird Dacia außerdem den Kleinbus Popster auf den Markt bringen. Bei den beiden Großraumautos hat sich Dacia als Basis für die Stufenhecklimousine Logan entschieden. Sie wird in der zweiten Generation ebenfalls im kommenden Jahr auf den Markt kommen. 2013 wird Dacia sein Portfolio um eine Kombi- und eine Pick-up-Version von seinem neuen Logan ergänzen.

KategorienLodgy, Logan Tags: , , , ,

Dacia Sandero und Duster werden als Restwertriesen 2015 ausgezeichnet

16. Dezember 2011 Keine Kommentare
dacia sandero Dacia Sandero und Duster werden als Restwertriesen 2015 ausgezeichnet

Der Dacia Sandero

Im Rahmen einer aktuellen Studie von „bähr & fess forecasts“, die im Auftrag von Focus Online erstellt wurde, wurden der Dacia Sandero und der Duster als Restwertriesen 2015 ausgezeichnet. Damit haben die beiden Modelle des rumänischen Herstellers die beste Werterhalt-Prognose erhalten. In ihrer Klasse konnten sich der Sandero und der Duster als die wertstabilsten Fahrzeuge durchsetzen. In vier Jahren werden die Fahrzeuge beim Wiederverkauf prozentual den höchsten Restwert bieten.

Darüber hinaus hat der Sandero 1.2 16V 75 eco2 besonders überzeugen können. So wurde er klassenübergreifend als Fahrzeug ausgezeichnet, das über den geringsten Wertverlust in Euro verfügt. Damit konnte das hervorragende Abschneiden von Dacia, das im Mai dieses Jahres erzielt wurde, abermals bestätigt werden. In vier Jahren verbucht der Kleinwagensieger Sandero einen voraussichtlichen Wertverlust in Höhe von 3.565 Euro. Damit beläuft sich der Restwert noch auf 49 Prozent des ursprünglichen Neupreises. In der Kleinwagenwertung kommt mit dem Logan ein weiteres Dacia-Modell auf Platz zwei.

KategorienSandero Tags: , , ,

Dacia bietet neue Sonderedition

1. Dezember 2011 Keine Kommentare
Dacia Logen flickr Pex Cornel 300x225 Dacia bietet neue Sonderedition

Dacia Logan | © by flickr/ Pex Cornel

Der rumänische Autobauer Dacia hat sich in diesen Tagen für eine neue Sonderedition entschieden, die von dem Hersteller für zwei Modelle zur Verfügung gestellt wird. Die Sonderedition der beiden Modelle geht mit einem Mehr an Ausstattung einher, verzichtet dabei aber in keinem Fall auf einen kleinen Preis. Der Kundenvorteil liegt bei den Sondermodellen bei jeweils 350 Euro und kann sich demnach durchaus sehen lassen.

Neben dem Sandero Live handelt es sich um den Kombi Logan MCV Live. Der Sandero Live wird von Dacia ab einem Preis von 8.890 Euro angeboten. FĂĽr den Logan MCV Live mĂĽssen die Kunden dagegen ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Hier startet die Preisliste fĂĽr das Sondermodell bei 10.890 Euro. In dem Preis sind unter anderem eine Klimaanlage, CD-Radio und Zentralverriegelung enthalten. DarĂĽber hinaus hat Dacia die Sondermodelle auch mit elektrischen Fensterhebern ausgestattet. AuĂźen lassen sich die Sondermodelle durch den KĂĽhlergrill und die Zierleisten erkennen, die in der Wagenfarbe lackiert sind.

Dacia und Renault geben RĂĽckruf in Ă–sterreich bekannt

17. November 2011 Keine Kommentare
dacia sandero Dacia und Renault geben RĂĽckruf in Ă–sterreich bekannt

Der Dacia Sandero

Der Automobilkonzern Renault, der den Autobauer Dacia umfasst, hat einen neuen Rückruf bekanntgegeben. Berichten zufolge bezieht sich die aktuelle Rückrufaktion ausschließlich auf Österreich. Der Grund für den Rückruf sind mögliche Motorschäden, die bei den Fahrzeugen der beiden Marken auftreten können. Die Rückrufaktion ist nach Angaben von Dacia und Renault baureihenübergreifend. Durch fehlerhafte Ventilkomponenten kann es bei den betroffenen Fahrzeugen zu Motorschäden kommen. Von dem Rückruf sind insgesamt 1346 Fahrzeuge betroffen.

Mit Blick auf die Baureihe des Herstellers Dacia ist der Sandero von der Rückrufaktion betroffen. Wie der Hersteller bekanntgab, wurden alle betroffenen Kunden über einen Brief von dem Importeur informiert. Im Zuge dessen wurden sie in die Vertragswerkstätten von Dacia eingeladen. Nach Angaben des Autobauers seien während der Herstellung möglicherweise nicht konforme Ventilkeile in den Fahrzeugen eingesetzt worden. Diese können im schlimmsten Fall einen Motorschaden verursachen. Die Fehler sollen nach Unternehmensangaben im französischen Werk Douvrin in der Zeit vom 17. September bis 30. November 2010 passiert sein. Auch das brasilianische Werk Curitiba soll betroffen sein.

KategorienSandero Tags: , ,