Klimaanlagen: Im Haus und Auto einen k√ľhlen Kopf bewahren

26. Mai 2011 Keine Kommentare
38590 solar autoventilator2 150x150 Klimaanlagen: Im Haus und Auto einen k√ľhlen Kopf bewahren

Ventilator f√ľrs Auto

Die Hitze in den Sommermonaten kann nicht nur f√ľr √§ltere Menschen eine wahre Belastung darstellen. Viele Bundesb√ľrger leiden erheblich unter der W√§rmebelastung und kaum ist der Sommer da, verflucht man ihn auch gleich schon wieder. Um diesem Hass pr√§ventiv und intervenierend entgegenwirken zu k√∂nnen, kann mit einer einmaligen Anschaffung einer Klimaanlage dieser und die darauf folgenden Sommer wirklich vollends genossen werden. Klimager√§te lassen sich einfach im gesamten Haus anbringen und liefern eine angenehme, k√ľhlende Temperatur im gesamten Wohnbereich. Ein Klimaanlage bietet wesentliche Vorteile, da mittels dieser sowohl die Leistungsf√§higkeit als auch das allgemeine Wohlbefinden ma√ügeblich optimiert werden kann.

Schlie√ülich gibt es nichts schlimmeres als in den eigenen vier W√§nden qualvoll den Hitzebedingungen ausgeliefert zu sein. Klimaanlagen im Haus bieten den Vorteil das die Raumtemperatur automatisch auf eine bestimmte Gradzahl je nach Einstellung des Bedieners reguliert werden kann. Dadurch wird der menschliche K√∂rper auch bei einer hei√üen Au√üentemperatur im Raum nicht belastet. Ebenso k√∂nnen Klimaanlagen den individuellen Bed√ľrfnissen angepasst werden. Schlie√ülich bevorzugen Menschen unterschiedliche Temperaturen, da jeder K√∂rper unterschiedlich seine Temperatur regelt und demnach auch unterschiedliche Raumtemperaturen bevorzugt. Durch die optimale Klimaschaffung im eigenen Haus kann durch die Steigerung des physischen Wohlbefindens gleichsam das seelische Wohlbefinden ma√ügeblich gesteigert werden. Schlechte Laune aufgrund stehender Hitze im Eigenheim, in welchem man sich eigentlich wohl f√ľhlen sollte, kann mit einer Klimaanlage problemlos umgangen werden. Mit einer Klimaanlage kann man sich selbst mehr Lebensqualit√§t erm√∂glichen.

Gleiches gilt auch f√ľr Klimaanlagen im Auto. Nicht selten staut sich insbesondere in Kleinwagen die Luft. Auch durch das √Ėffnen der Fenster kann der W√§rme im Auto nur selten wirklich entgegengewirkt werden. Mit einer Klimaanlage im Auto kann man insbesondere l√§ngere Autofahrten zum Beispiel in den Urlaub entspannter gestalten. Nicht selten ist das Wohlbefinden der Fahrer bereits bei der Ankunft mit dem Auto stark getr√ľbt. An sehr hei√üen Tagen ist die Fahrt mit einem Auto ohne Klimaanlage eine echte Qual.

Doch auch wenn Ihr Auto serienm√§√üig nicht mit einer Klimaanlage ausgestattet ist, gibt es Abhilfe. Bereits f√ľr wenig Geld kann man im Technikgesch√§ft oder auch im Versandhaus bereits tragbare Klimager√§te und Ventilatoren f√ľr das Auto bestellen. Sicher ist dies kein Ersatz f√ľr die eingebaute Klimaanlage, aber etwas ertr√§glicher macht es die Autofahrt im Sommer in jedem Fall.

Dacia Duster zeigt sich mit d√ľsterem Interieur

22. Mai 2011 Keine Kommentare
Dacia Logen flickr Pex Cornel 300x225 Dacia Duster zeigt sich mit d√ľsterem Interieur

Dacia Logen | © by flickr/ Pex Cornel

Mit dem Duster mischt Dacia auf dem weiter wachsenden Markt der SUVs mit. Der rum√§nische Autobauer bietet seinen Kunden mit dem Duster einen SUV zum Schn√§ppchenpreis. Wer sich daf√ľr auch mit den einzelnen Schwachstellen abfinden kann, wird √ľberzeugt best√§tigen, dass es sich bei ihm um ein doch ehrliches Auto handelt. So zeigt sich der SUV von Dacia in vielerlei Hinsicht nicht nur preisg√ľnstig, sondern eben auch solide. Doch die Schw√§chen des Duster sind nicht zu verkennen.

Aufgrund der Weichmacher, die im Kunststoff im Innenraum verwendet wurden, muss man sich vor allem in der Anfangszeit auf einen nicht gerade angenehmen Geruch einstellen. Dar√ľber hinaus ist der Duster vergleichsweise laut und auch mit Blick auf die Sicherheitsausstattung lassen sich deutliche L√ľcken erkennen. Von au√üen hat es sich Dacia jedoch nicht nehmen lassen in Sachen Optik zu begeistern. Doch das Interieur des Duster wirkt d√ľster. So wurde bei diesem √ľberwiegend graues Plastik verwendet.

KategorienDuster Tags: , , ,

Dacia Duster verzichtet bedingungslos auf Luxus

15. Mai 2011 Keine Kommentare
Dacia flickr M 93 300x139 Dacia Duster verzichtet bedingungslos auf Luxus

© flickr/ M 93

Dacia hat mit dem Duster den ersten eigenen SUV auf den Markt gebracht und dieser kann sich auch gegen√ľber anderen Modellen durchsetzen. Dabei ist der Duster einmal mehr ein Modell, das typisch f√ľr den rum√§nischen Autobauer ist. Wenn der Duster eines eindrucksvoll zu bieten hat, dann ist es schlichtweg der Preis. Immerhin ist er der g√ľnstigste SUV, der auf dem Markt zu finden ist.

Doch wer sich einen SUV zum kleinen Preis sichern möchte, muss auch auf manch einen Charakterzug verzichten. Das zeigt sich auch beim Dacia Duster. Immerhin verzichten die Rumänen bei diesem Modell einmal mehr bedingungslos auf Luxus und das ist durchaus keine Seltenheit. Bereits bei anderen Modellen des Herstellers ging dieses Konzept auf. Zu haben ist der Duster mit einem 105 PS starken Benzinmotor zum Preis von 11.990 Euro. Wer auf die Allradversion nicht verzichten möchte, muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Diese gibt es nur in Kombination mit einem 110 PS starken Dieselmotor zum Preis von 17.590 Euro.

KategorienDuster Tags: , ,

Dacia setzt f√ľr Sicherheitssysteme bestimmte Motorisierung voraus

8. Mai 2011 Keine Kommentare

Die rum√§nische Renault-Tochter Dacia gewinnt in Deutschland immer mehr Anh√§nger. Der Grund daf√ľr ist vor allem der Preis der Dacia Fahrzeuge. Bundesweit hat sich der rum√§nische Hersteller als Anbieter von Billigautos positionieren k√∂nnen. Doch in vielen F√§llen m√ľssen Kunden f√ľr den geringen Preis auch Kompromisse hinnehmen. Immer wieder wurden bei Dacia die fehlenden Sicherheitssysteme bem√§ngelt. Vor allem in der Basisvariante der Modelle sucht man das Sicherheitssystem ESP in der Regel vergebens.

Doch auch Kunden von Dacia m√ľssen nicht zwingend auf ESP verzichten. Wer das Sicherheitssystem in Anspruch nehmen m√∂chte, kann es als Extraausstattung buchen. Allerdings hat dieses Angebot einen Hacken. Immerhin bietet Dacia das ESP ausschlie√ülich in Kombination mit einer speziellen Motorisierung an. So muss man sich f√ľr das Dieselmodell 110 DCi entscheiden, um das System nutzen zu k√∂nnen. Dazu gibt es dann gegen Aufpreis noch ein Lenkrad in Lederausf√ľhrung. In Kombination mit diesem Ausstattungspaket ist das ESP bei Dacia auch entsprechend kostenintensiv.

KategorienDacia Tags: , ,

Dacia Gebrauchtwagen

7. Mai 2011 Keine Kommentare
dacia logan 300x248 Dacia Gebrauchtwagen

Dacia Logan

Der Dacia ist ein alt bewährtes Fahrzeug, welches sich in erster Linie durch Sicherheit und Zuverlässigkeit auszeichnet.
Aus diesem Grund wird jene Marke, in der heutigen Zeit, auch immer beliebter und deshalb von zahlreichen Personen gekauft.
Durch die steigende Bekanntheit im mitteleurop√§ischen Raum entwickelte die Firma Dacia auch eine Reihe von neuen Modellen, so dass den potentiellen K√§ufern eine gro√üe Bandbreite an unterschiedlichen Autos zur Verf√ľgung steht.

Allerdings erfreuen sich heutzutage nicht nur die neuen Modelle einer gro√üen Beliebtheit. Fahrzeuge mit √§lterem Baujahr sind ebenfalls von hoher Qualit√§t. Sie zeichnen sich sowohl durch eine gute Fahrbarkeit als auch durch eine gro√üe Sicherheit aus. Zudem sind sie, in den meisten F√§llen, auch preiswerter als neuere Ausf√ľhrungen.

Aus diesem Grund erfreuen sich Dacia Gebrauchtwagen einer immer gr√∂√üer werdenden Beliebtheit. Diese sind oftmals zu √§u√üerst g√ľnstigen Preisen erh√§ltlich und verf√ľgen, im Gegenzug, lediglich √ľber unbedeutende und geringe M√§ngel. Die meisten gebrauchten Autos haben bereits mehrere Kilometer abgefahren, einige Lacksch√§den und manches Mal auch eine leicht besch√§digte Innenausstattung. Gr√∂√üere M√§ngel sollte man bei einem Gebrauchtwagen nicht tolerieren, da sich ansonsten das Preis- Leistungs- Verh√§ltnis nicht mehr lohnen w√ľrde.

Vor dem Kauf sollte man allerdings auch darauf achten, dass man an einen seri√∂sen Anbieter ger√§t. Hierbei hilft es, in erster Linie, Bekannte und Freunde nach einem H√§ndler zu fragen, der qualitativ hochwertige PKWs verkauft. Wer nicht √ľber diese M√∂glichkeit verf√ľgt, kann sich auch im Internet auf die Suche begeben. Es gibt bereits sowohl private als auch professionelle Verk√§ufer, welche auf diversen Internet-Seiten inserieren.

Professionelle H√§ndler verf√ľgen hierbei zumeist √ľber einen h√∂heren Bekanntheitsgrad, so dass es im Internet auch Kritiken √ľber diese zu finden sind. Es gibt ebenfalls spezielle Webseiten, die sich mit der Thematik des Gebrauchtwagenkaufs auseinander setzen. Auf diesen werden die verschiedenen Anbieter oftmals miteinander verglichen, so dass man einen guten √úberblick bekommt. Auf diese Weise f√§llt es, letzten Endes, leichter sich f√ľr einen Verk√§ufer und dessen Ware zu entscheiden.

Vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens sollte man sich jedoch auch √ľber den Preisindex der Fahrzeuge informieren. Dieser liegt aktuell bei etwa 15.900 Euro. Der Dacia stellt hierbei die Marke dar, welche die gr√∂√üte Nachfragesteigerung zu verzeichnen hat. Dies hat eine leichte Steigerung des Preises zu Folge, was vor dem Kauf beachtet werden sollte. Je nach Modell und vorherigem Gebrauch, befindet sich dieser zwischen 13.000 und etwas √ľber 20.000 Euro.

Im Großen und Ganzen kann der Kauf von einem Dacia Gebrauchtwagen jedem, der diese Marke schätzt, empfohlen werden.

KategorienDacia Tags: