Home > Sandero > Gutes Platzangebot im Dacia Sandero 1.6 MPI

Gutes Platzangebot im Dacia Sandero 1.6 MPI

dacia sandero Gutes Platzangebot im Dacia Sandero 1.6 MPI

Der Dacia Sandero

Der rumänische Autobauer Dacia steht auf Bundesebene für preiswerte Autos. Doch obwohl mittlerweile immer mehr Verbraucher von den Modellen der Rumänen überzeugt sind, fragen sich viele, ob die Fahrzeuge des Herstellers auch in Sachen Zuverlässigkeit überzeugen können. Der Dacia Sandero 1.6 MPI wird gern als echter Volkswagen bezeichnet. Mit stabilen Preisen zeigt sich der rumänische Hersteller bei diesem Modell einmal mehr ausgesprochen volksnah. Darüber hinaus bietet der Sandero ein gutes Platzangebot.

Doch der billige Rumäne hat nach den Ergebnissen eines Dauertests von „Auto Zeitung“ auch Schwachstellen. Allen voran muss dabei die Pedalerie genannt werden. Diese musste im Dauertest bereits nach 79.779 Kilometern vollständig ausgetauscht werden. Nur wenig Anklang fand auch die 5-Gang-Schaltung. Für weniger Aufregung sorgte dagegen der Motor. Die Sitze in der ersten Reihe des Sandero schnitten in dem Test weitgehend mit guten Ergebnissen ab. Bei der Kupplung wurde der vergleichsweise lange Leerweg bemängelt. Durch sie lässt sie sich nur schwer dosieren.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks