Archiv

Archiv für Januar, 2011

Dacia Arbeitnehmer aus Protestkurs

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Auch wenn Dacia derzeit mit seinen Modellen durchaus positive Ergebnisse liefern kann, ist bei dem rumĂ€nischen Autobauer lĂ€ngst nicht alles Friede, Freude, Sonnenschein. In dieser Woche meldeten sich zahlreiche Dacia Mitarbeiter in RumĂ€nien zu Wort. Im Rahmen einer Kundgebung forderten sie den RĂŒcktritt der bĂŒrgerlichen Regierung und des StaatsprĂ€sidenten Traian Basescu. Insgesamt 10.000 Mitarbeiter des rumĂ€nischen Automobilherstellers sollen sich an den Protesten beteiligt haben. Berichten zufolge fand der Protest in dem sĂŒdrumĂ€nischen Mioveni statt. Damit lag der Kundgebungsort nur wenige Kilometer von dem Dacia Werk in Pitesti entfernt.

Die Proteste der Dacia Mitarbeiter richteten sich gegen die Erleichterung von Entlassungen, die durch das neue Arbeitsgesetz umgesetzt werden sollen. In RumĂ€nien kommt es in diesen Tagen immer wieder zu Kundgebungen. Zuletzt war die geplante KĂŒrzung der Altersrente ein Grund fĂŒr Proteste. Mit 10.000 Mitarbeitern ist Dacia derzeit einer der grĂ¶ĂŸten Arbeitgeber in RumĂ€nien. Die Facharbeiter des Herstellers erhalten einen Lohn, der leicht ĂŒber dem Durchschnitt liegt.

Dacia Duster knĂŒpft Einsparungen an Verzicht

23. Januar 2011 Keine Kommentare

Zweifelsohne stellt der Dacia Duster eine wirkliche Alternative im SUV-Segment dar. Allein der Preis sorgt bei vielen Autofahrern fĂŒr Interesse. Doch wer beim eigenen SUV bis zu 9000 Euro sparen möchte, muss sich auch in Verzicht ĂŒben. WĂ€hrend die Optik vom Duster in vielen Bereichen sicherlich keine WĂŒnsche offen lĂ€sst, zeigt sich bei der Ausstattung ein anderes Bild. Hier zeigt sich der rumĂ€nische Autobauer in gewohnter Manier und somit mit Sparsamkeit.

Immerhin mangelt es dem Dacia Duster an manch einem Ausstattungsteil, das bei den Modellen anderer Autobauer lĂ€ngst zur guten Manier gehört. So verfĂŒgt  er zum Beispiel nicht ĂŒber ESP. Auch Airbags fĂŒr die hinteren Sitze, ein kostenloses Ersatzrad und Fußmatten sucht man fĂŒr einen wirklich gĂŒnstigen Preis vergebens. Gleiches gilt fĂŒr eine GepĂ€ckraumabdeckung. Doch trotz dieser fehlenden Merkmale ist der Duster ein doch recht erfolgreiches Modell fĂŒr Dacia, denn gerade diejenigen, die eine gewisse Einfachheit suchen, sind mit diesem Angebot wirklich zufrieden.

KategorienDuster Tags: , , ,

Dacia Duster ĂŒberzeugt als wuchtiger Kompakt-SUV

16. Januar 2011 Keine Kommentare

Dacia ist mit dem Duster zweifelsohne eine Überraschung gelungen. Obwohl der Kompakt-SUV den Sprung in eine neue Preisklasse wagt, wirkt er optisch ĂŒberraschend hochwertig. Bereits auf den Blick hinterlĂ€sst der Duster einen wuchtigen und zugleich markanten Eindruck. Das Modell des rumĂ€nischen Autobauers hat einen gewissen Wiedererkennungswert und genau dieser macht es zu einem populĂ€ren Modell. Auch wenn sich der Dacia Duster als echter SUV auf dem Markt etablieren möchte, gibt es den Allradantrieb lediglich als Option.

Wer diesen nicht zwingend braucht, kann auf diesen auch verzichten. Dadurch sinkt selbstverstĂ€ndlich auch der Preis fĂŒr das Fahrzeug. Dacia hat bei dem Duster auf eine angenehme Bodenfreiheit gesetzt, die seine Stellung als SUV unterstreicht. Auch der deutlich erkennbare Unterfahrschutz und die knappen ÜberhĂ€nge machen ihn zu einer gewissen Augenweide. WĂ€hrend man außen nicht an markanten Details gespart hat, erinnert der Innenraum schon eher an die Manier von Dacia. Hier zeigt sich der Duster immerhin aufgerĂ€umt und ĂŒbersichtlich.

KategorienDacia, Duster Tags: , ,

Dacia Logan wird still verabschiedet

9. Januar 2011 Keine Kommentare

Nicht immer konnte der Logan des Autobauers Dacia auf Begeisterung stoßen. Vor allem zu Beginn wurde er mit eher skeptischen Blicken betrachtet. Erst spĂ€ter entwickelte sich der Logan zu einem beliebten Modell, das ganz unterschiedliche Fahrertypen ĂŒberzeugen konnte. Doch gemeinsam mit dem Jahreswechsel hat Dacia den Logan aus dem eigenen Programm genommen. Dabei erfolgte der Abschied von dem populĂ€ren Modell still und leise. Dacia folgte damit dem Beispiel anderer Hersteller.

Der Abschied kommt aber im Grunde nicht ĂŒberraschend. Bereits lange vor dem Jahreswechsel zog sich der Logan vom deutschen Markt zurĂŒck und ĂŒberließ diesen damit seinen ModellbrĂŒdern Logan MVC und Sandero. Mit dem RĂŒckzug des Modells hat sich aber auch der Dacia Duster auf dem deutschen Markt etablieren können und sorgte bereits bei der EinfĂŒhrung fĂŒr ĂŒberraschende Blicke. So wirkte er optisch weitaus ansprechender als man es von Dacia gewöhnt war. Die Nachfolger des Logan passen vor allem optisch besser zum Zahn der Zeit. Alles ĂŒber den Dacia Logan kann man auch kostenlos online lesen.

Dacia gewinnt QualitÀts-Report 2010

2. Januar 2011 Keine Kommentare

Mehrfach hat sich der Autobauer Dacia in der Vergangenheit bei Vergleichen und Tests durchsetzen können. Nun gelang dem Unternehmen ein neuer Sieg. Dacia konnte sich im QualitĂ€ts-Report 2010 gegenĂŒber der eigenen Konkurrenz durchsetzen und ĂŒberzeugte mit positiven Ergebnissen. Dacia sicherte sich im QualitĂ€ts-Report 2010 den ersten Platz in der Gesamtwertung. Damit untermauerte der Autobauer seine Spitzenstellung im kundenrelevanten Alltagseinsatz.

Dabei konnte sich Dacia im QualitĂ€ts-Report 2010 in allen drei Wertungskapiteln durchsetzen. Der Autobauer behauptete sich nicht nur in punkto Zufriedenheit, sondern erreichte ebenso in Sachen Einsatzsicherheit und Pannensicherheit ĂŒberragende Ergebnisse. Dacia konnte sich bei der Befragung mit 89,1 Prozent sehr zufriedenen oder zufriedenen Kunden durchsetzen. Auch bei der Einsatzsicherheit erhielt der Autobauer mit 82,8 Prozent eine Spitzennote. Einmal mehr zeigt der QualitĂ€ts-Report 2010, dass die Fahrzeuge von Dacia durchaus dazu in der Lage sind den Anforderungen des Alltags zu trotzen. Überragend kann sich der Autobauer auch bei der Pannensicherheit schlagen, die fĂŒr viele Dacia Fahrer kein Thema ist.