Home > Logan > Dacia Logan punktet als Preisbrecher mit bewährter Technik

Dacia Logan punktet als Preisbrecher mit bewährter Technik

In Deutschland ist der Dacia Logan noch heute als Billig-Auto bekannt. Mit dem Modell konnte Dacia erstmals in Deutschland die breite Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Der Preisbrecher überzeugt noch heute mit einem sehr guten Raumangebot und bewährter Technik. Bereits seit 2005 ist er auf dem deutschen Markt erhältlich. Er wird in der Heimat des Autobauers produziert. Renault setzte bei der Entwicklung des Billig-Autos vor allem auf Schlichtheit und konnte damit nicht alle überzeugen.

Nachdem der Logan lange Zeit sehr einfach wirkte, brachte Dacia 2008 eine modellgepflegte Version auf den Markt. Als Limousine zeigte sie die Änderungen vor allem bei der Optik. An wesentlichen technischen Neuerungen mangelte es auch dieser Variante. Wer sich für den Dacia Logan entscheidet, darf vor allem beim Blick auf die Ausstattung nicht zu viel erwarten. Der Autobauer ist dafür bekannt, dass gerade an den Sicherheitsextras gespart wird und so macht sich beim Blick auf die Ausstattung eine gewisse Nüchternheit breit. Zur Familie des Logan gehört auch der Kombi MVC.

KategorienLogan Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks