Home > Duster > Dacia Duster als neuer Familien-SUV

Dacia Duster als neuer Familien-SUV

Familien, die in punkto Auto mit der Zeit gehen m√∂chten, verzichten l√§ngst auf einen Kombi und setzen auf einen SUV. Doch was sich auf den ersten Blick als ideale Entscheidung erweist, endet nicht selten noch vor dem Kauf. Immerhin waren die SUVs bisher mit einem beachtlichen Kostenaufwand verbunden. Dass es jedoch auch g√ľnstiger geht, beweist die Renault-Tochter Dacia. Sie pr√§sentiert mit dem Duster einen SUV, der f√ľr knapp 12.000 Euro zu haben ist. Optisch ist der Dacia Duster zweifelsohne eine Augenweide. So hat er ein sehr robustes Design, das durch Eigenschaften wie Allrad und Dachreling erg√§nzt wird.

Doch der g√ľnstige Preis kommt nicht von ungef√§hr. Wer sich f√ľr den Duster entscheidet, muss sich auch mit manch einem Kompromiss zufriedengeben, denn die Pfennigfuchserei, f√ľr die der Autohersteller bekannt ist, zeigt sich auch beim SUV. So gehen die Scheibenwischer nicht automatisch an, wenn Wasser auf die Scheibe gespritzt wird. Beim Blinken leuchten beide Pfeile im Display. Auch bei der Innenausstattung zeigt sich der g√ľnstige Preis. Dabei k√∂nnten vor allem das Kunststoff-Lenkrad und die Schaltung an hei√üen Sommertagen zum Problem werden.

KategorienDuster Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks